Prof. Dr. Karl-Heinz Meier-Braun

Migrationexperte, Buchautor, Wissenschaftler

Willkommen auf der Internetseite von
Prof. Dr. Karl-Heinz Meier-Braun

Ist Deutschland ein Einwanderungsland? Die 101 wichtigsten Fragen

3. aktualisierte Auflage

Wie viele Ausländer leben in Deutschland? Sind Ausländer krimineller als Deutsche? Ist die multikulturelle Gesellschaft gescheitert? Wird Deutschland „islamisiert“? Sind die meisten Asylbewerber Wirtschaftsflüchtlinge? Und schließlich: Ist Deutschland ein Einwanderungsland? Das Thema Ausländerpolitik hat nach Meinungsumfragen für die Bundesbürger die höchste Priorität. Doch Mythen und Legenden bestimmen oftmals die Diskussion, nicht nur im Umfeld von Pegida. Dem will dieses Buch abhelfen. Anschaulich und leicht verständlich führt es in die wichtigsten Daten, Fakten, Zusammenhänge und Entwicklungen ein – eine wichtige Orientierungshilfe für eine aufgeheizte Debatte. Karl-Heinz Meier-Braun, "Einwanderung und Asyl. Die 101 wichtigsten Fragen".

Autorenportrait: Prof. Dr. Karl-Heinz Meier-Braun, langjähriger Redaktionleiter und Integrationsbeauftragter des SWR (Südwestrundfunk), ist Honorarprofessor am Institut für Politikwissenschaften an der Universität Tübingen und Mitglied im Rat für Migration (RfM).

Weitere Informationen finden Sie hier.


„Ein kleines, kluges Lexikon, das nicht nur über manche drängende Asylfrage der Gegenwart Auskunft gibt, sondern den Blick weitet."
Peter Carstens, Deutschlandfunk

"Präzise und sachlich.“
Dresdner Neueste Nachrichten

"Dieses Buch passt in jedes Bücherregal und es lohnt sich, es immer wieder zur Hand zu nehmen, um Detailfragen zu klären - im Sinne einer fundierten und faktenorientierten Diskussion."
Uli Jürgens, OE1 ORF.at

 "Sachlich, leicht verständlich und wissenschaftlich fundiert.“
Jens Dierolf / Alexander Hettich, Heilbronner Stimme

"Dem Leser helfen sie dabei, zwischen Pegida-Populismus, Sicherheitsbedenken und Zukunftsangst bei Verstand zu bleiben.“
Michael Thumser, Frankenpost


"In der Summe seiner Leistungen gehört Meier Braun zu den sehr wenigen Personen, die den wissenschaftlichen und öffentlichen Diskurs über Migration und Integration von seinem Anbeginn in den achtziger Jahren bis heute  ganz wesentlich geprägt hat."

Prof. Dr. Dieter Oberndörfer
Politikwissenschaftler, Migrationsforscher.
Gründer und langjähriger Leiter des Arnold Bergstraesser Instituts Freiburg sowie des Rats für Migration.
Ehrensenator der Universität Rostock.    

Home :: Kontakt